euseca-austria-einsteiger

EINSTEIGER

BASIS SCHIESSAUSBILDUNG

Ausbildungsprogramm

Basis-Schießausbildung

Immer mehr Menschen wollen den sicheren Gebrauch einer Schusswaffe erlernen. Wenn auch Sie dieses Ziel haben, sind Sie – ob als vollkommender Neuling, oder mit Vorerfahrung – bei ESA Austria an der richtigen Adresse.

Die Basis-Schießausbildung gliedert sich in die Levels 1-3 und ist für Anfänger/innen wie auch für fortgeschrittene Schützen gleichermaßen geeignet.

Der Basiskurs 1

kann auch ohne Waffenführerschein/ -besitzkarte / -pass belegt werden und ist somit für alle offen, die Schießen erlernen wollen bzw. über den Kauf einer Waffe nachdenken. Es ist keine Vorerfahrung nötig, und Leihwaffen können bei der Anmeldung dazu gebucht werden.

Der Basiskurs 2

baut auf allen Aspekten des Basiskurs 1 auf. Zusätzlich arbeiten wir mit der Verwendung von Deckungen, dem Schießen aus verschiedenen Positionen/Haltungen und dem Schießen aus der Bewegung heraus.

Der Basiskurs 3

beinhaltet alle Aspekte der Basis 1 und 2 Kurse. Zusätzlich kommen die Aspekte des Verteidigungsschießens hinzu, Stressfaktoren und Zeit-Limits, Schießen im Nahbereich von 0-3 Meter und schlechte Lichtverhältnisse.

Sicherheit, Training und Muskelgedächtnis

Die Kurse sind nicht als sportliche Veranstaltung zu sehen, sondern beinhalten in erster Linie den sicheren Umgang mit der Waffe und deren sachkundige Handhabung, die zu einer antrainierten Routine werden soll. In einer Stresssituation kann man nicht auf geistige Ressourcen zurückgreifen, um sich Gedanken über das Waffenhandling zu machen. Sämtliche Handgriffe müssen durch ausreichendes Training bereits in Fleisch und Blut übergegangen sein (Muskelgedächtnis). Ist dies aufgrund mangelnder Ausbildung oder unzureichendem Training nicht der Fall, wird das richtige Handling der Schusswaffe noch zusätzlich zur Belastung, was in weiterer Folge zum Versagen führt. „Ein gut vorbereiteter Schüler geht mit weit weniger Stress zur Prüfung, als ein schlecht vorbereiteter“ Dies gilt für den Schützen noch viel mehr. Auch jedes Verteidigungsmittel funktioniert nur dann, wenn man es perfekt beherrscht.

Abzugstechnik trefferbildanalyse schießunterricht

Weiterführende Kurse

Karabiner Basis 1-3

Hier wird im selben Aufbau wie in den Pistolen Kursen der Umgang mit dem halbautomatischen Gewehr gelehrt.

Waffenmanagement 1-3

Die Kurse bauen auf den Basis Kursen auf und vermitteln u.a. die korrekte Handhabung der Waffe unter erschwerten Bedingungen, in Stress-Situationen, bei Störungen sowie bei einhändigem Hantieren.

Home Defense

Hierbei wird das Hauptaugenmerk auf den sicheren Umgang mit der Waffe in den eigenen vier Wänden gerichtet. Das Home Defense Paket besteht aus Pistole Basis 1 und 2 sowie dem Erweiterte Erste Hilfe nach TCCC Kurs.

Erweiterte Erste Hilfe nach TCCC

Dieser Kurs beinhaltet Theorie Unterricht unter Lehrsaalbedingungen, sowie praktisches Szenarientraining unter realitätsnahen Bedingungen.

Krav Maga

Dieser Kurs lehrt Selbstverteidigungstechniken und dreht sich um unbewaffneten Kampf. Der Kurs wird an 4 Wochenenden abgehalten und ist als gesamtes Modul anzusehen.

3 Tage Szenario

Hier kann der Teilnehmer seine Fähigkeiten und sein Wissen aus vorhergehenden Trainings realitätsnah austesten. Die Ausbildungsthemen inkludieren Deeskalation, Krav Maga , Kampf gegen Angreifer mit Waffen, Schutz von Personen und den Einsatz von Schusswaffen. Jeder Tag endet mit Szenarien in den unterschiedlichsten Lagen und Lösungen.

Skill Training

Das Skilltraining ist für alle Schülerinnen und Schüler geeignet, die den Basis 3 Kurs sowohl in Pistole als auch Halbautomat erfolgreich abgeschlossen haben. Dieses spezielle Training beinhaltet das Verteidigungsschießen unter den verschiedensten Faktoren und Einflüssen und ist auch die Vorbereitung für das

Real World Szenario

Real World Scenario/Berufsgruppentraining Hierbei werden verschiedene Szenarien erlebt, in dem jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer eine reale Situation durchspielt. An dieser Stelle wird speziell das Stressmanagement geschult. Bei diesem Training wird allen Beteiligten vor Augen geführt, egal ob Fortgeschrittene/r oder Profi, wo sie bzw. er mit ihrer bzw. seiner Ausbildung steht und was es noch zu verbessern gilt.

 

Schießlehrer     Waffe laden     Schießlehrer

 

Kursdaten und detaillierte Beschreibungen finden Sie hier:

KURSE