euseca-austria-dienstliche-waffentraeger

DIENSTLICHE WAFFENTRÄGER

BEHÖRDENTRAINING

Dienstliche Waffenträger

Behördentraining

Das Behördentraining unterteilt sich in 2 Gruppen.
Einerseits in ein Behördentraining und andererseits in die daraus resultierenden Ausbildungsmöglichkeiten. Diese ergeben sich aus der Anfrage der Behörde. Die Anfrage muss im Auftrag der Behörde, oder eines durch diese bevollmächtigte Person geschehen. Eine Anfrage eines Behördenmitgliedes bezüglich eines Gruppentrainings für dessen behördlichen Kollegen, wird im Gesamten als ein Gruppentraining angesehen. Jede Teilnehmerin bzw. jeder Teilnehmer hat hier ihren bzw. seinen Dienstausweis vorzulegen. Die Ausbildungsinhalte ergeben sich durch deren dienstliche Verwendung. Sind Sie an einen Behördentraining interessiert dann kontaktieren Sie uns bitte über unser verschlüsseltes Kontaktformular>

Unsere Leitung ist mit SSL Verschlüsselt und alle Anfragen werden vertraulich und anonym bearbeitet.

KURSE