Equipment

  

ESA-Austria AR-15

Im Laufe unserer Kurse mussten wir feststellen, dass viele Teilnehmer Halbautomaten Setups verwenden, die für zeitgerechtes Verteidigungsschiessen nicht oder nur mangelhaft geeignet sind. Ein Halbautomat muss hierfür leicht, führig und schnell in den Anschlag gebracht werden können. Letzteres in jeder Position, ob unter einem Fahrzeug, aus einem Fahrzeug oder hinter einer Deckung hervor, stehend, kniend, liegend und in den verschiedensten alternativen Schießpositionen. Dafür ist nicht nur die Gesamtlänge des Systems essentiell, sondern auch die Optik. Red Dot Optiken, sowie Holographische Optiken eignen sich hierfür optimal, um ein paralaxefreies arbeiten in jeder Schießposition zu gewährleisten.

Das ESA-Austria AR-15 wurde 2017 speziell dafür mit der Firma Seidler zusammengestellt und hat sich schon in vielen Kursen bewähren können. Kursteilnehmer, die diese Waffe verwendeten, konnten wesentlich schneller Fortschritte machen und über den ganzen Tag hinweg kraftsparender arbeiten.
Es wurden MAGPUL Anbauteile verwendet, das Aimpoint PRO sowie ein Kompensator, der eine schnelle Schussfolge bei einem Minimum an Rückstoß gewährleistet. Abgerundet wurde das ganze mit einer Ceracote Beschichtung in Flat Dark Earth. Das Gewehr kann man direkt bei Waffen Seidler begutachten und erwerben.

 

Zu den Facts:

Hera Arms The 15th

LS040 FDE-Lower mit lasergraviertem E.S.A.-LogoHera Griff,

beidseitiger 90°/45° Sicherung und Magpul CTR-Schaft

US015 mit 7,5“-Lauf (1-9“ Drall) mit 7“-IRS-Vorderschaft und CC-Kompensator

Aimpoint PRO (2MOA Punkt) mit QRP2-Montage

Magpul MBUS in Flat Dark Earth
Magpul Railcover in Flat Dark Earth
Hera Front Grip

Magpul ASAP Single-Point-Sling-Montage

FAB Defense Single-Point-Bungee-Sling

Setpreis: 2995€
Inklusive Waffenkoffer und 20 Schuss Magazin
Erhältlich bei Waffen SEIDLER in der Heiligenstädter Straße 67

 
KURSE