KRAV MAGA

160,00

Innsbruck: 13. und 14. 11. Anmeldung PER MAIL

Wien: 23. und 24. 11., 30.11. und 1.12.  – 9 bis 13 Uhr

Anmeldung via nachfolgendem Button/Warenkorb

Artikelnummer: 23.11.2019 Kategorie:

160,00

Innsbruck: 13. und 14. 11. Anmeldung PER MAIL

Wien: 23. und 24. 11., 30.11. und 1.12.  – 9 bis 13 Uhr

Anmeldung via nachfolgendem Button/Warenkorb

Artikelnummer: 23.11.2019 Kategorie:

Selbstverteidigung – Krav Maga Kurs

Dieser Kurs in Selbstverteidigung ist sowohl für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Wien: 23. 11. und 24. 11. sowie 30.11. und 1.12.

Kursbeginn ist jeweils 9 Uhr.

Der Kurs findet an zwei Wochenenden statt, wobei jeder Tag einen eigenen Ausbidungs- Schwerpunkt hat. Zum Beispiel Befreiungstechniken, Verteidigung mit den Händen, Verteidigung gegen einen oder mehrere Angreifer, Verteidigung gegen bewaffnete Angreifer, Kampf am Boden, Schutz einer Person/ eines Kindes, etc.
Darüber hinaus werden Fragen/ Anregungen der Schüler zu Themen, die sie erlernen wollen, berücksichtigt.

Kosten: 160 Euro
Dauer: 4x 4h
Ort: https://www.swim-sport-relax.at/kontakt-anfahrt/
Anmeldung per Button/Warenkorb direkt auf dieser Seite

Innsbruck: 13. und 14. 11.
9 bis 13 Uhr.
90 Euro.
Anmeldung PER MAIL info@euseca-austria.at

 

Mitzubringen:

Sportbekleidung lang
Für Frauen sind T-Shirts (aufgrund der trainierten Griffe und Techniken) entsprechend besser geeignet als Tanktops und Spaghetti Träger Shirts.
Falls vorhanden – Zahnschutz, Schlagschutz, Tiefschutz, Trainingsmesser (= ein Gummi Messer)

Mehr Info? Erfahrungsbericht? HIER beschreiben zum Beispiel Bloggerinnen unseren Kurs. Die beiden Damen haben an unserem Krav Maga Kurs teilgenommen, und im Folgenden einen Artikel dazu auf ihrer Website veröffentlicht.

 

Unser gesamtes Kursprogramm findet ihr HIER.

Achtung, bei Anmeldung von mehreren Personen, bitte trotzdem separat bestellen und bezahlen! Wir brauchen auf jeden Fall Name und Anschrift von jedem Teilnehmer.

 

Es wird immer wichtiger, wehrhaft zu werden oder zu bleiben und im Falle des Falles einen Plan B bereit zu haben. Übergriffe jeglicher Art mehren sich. Um sich selbst schützen zu können sind daher akkurates Wissen und eine kompetente Ausbildung sehr hilfreich.

Wie kann ich mich aus einer Umklammerung oder einem Würgegriff befreien, einen Angreifer abwehren oder einem Messer ausweichen?

In unseren Workshops wird einerseits auf Theorie (mentale Einstellung, Aufmerksamkeitsschulung, Deeskalation, rechtliche Grundlagen der Notwehr) eingegangen. Die Übungs Teile vermitteln andererseits die notwendige Praxis. Oftmalige Wiederholungen sollen das gelernte festigen. Melden Sie sich am besten mit einem Partner/ einer Partnerin oder einem Freund/einer Freundin an, um die Techniken auch privat dementsprechend weiter üben zu können.