KRAV MAGA

234,00  inkl. 20% MwSt.

 

29. 1. und 30. 1. 2022

 

Artikelnummer: 012022KM Kategorie:

234,00  inkl. 20% MwSt.

 

29. 1. und 30. 1. 2022

 

Artikelnummer: 012022KM Kategorie:

Selbstverteidigung – Krav Maga Kurs

Das Thema Selbstverteidigung gewann in den letzten Jahren auch bei uns in großem Ausmaß an Bedeutung. Übergriffe jeglicher Art mehren sich, und es wird immer wichtiger, wehrhaft zu werden bzw. zu bleiben und im Falle des Falles einen Plan mit klaren Handlungsoptionen bereit zu haben. Selbstverteidigungs-Systeme wie Krav Maga wurden dementsprechend gezielt für die effiziente Verteidigung im Notfall entwickelt.

Unser Kursprogramm ist wie folgt aufgebaut:

Modul Basis 1: Anfänger
29.1. 09:00 – 17 (inkl Mittagspause)

Modul Basis 2: Fortgeschrittene und Refresher
30.1. 09:00 – 14:00

Modul Advanced: By invitational only

30.1. 2022, 14:00 – 18:00

 

 

Modul Basis 1:

Im Theorieteil behandeln wir die Themen Kampfsport versus Selbstverteidigungssystem, Aufmerksamkeitsschulung, sowie Möglichkeiten zur Prävention von Gefahren-Situationen. Zudem gehen wir auf rechtliche Grundlagen der Selbstverteidigung (Notwehr, etc.) ein.

Im Praxisteil werden die effizientesten Schlag-, Tritt-, Befreiungstechniken, sowie grundlegende Bewegungsmuster aus dem Krav Maga, Muay Thai und MMA vermittelt. Dabei kommen Prinzipien zur Anwendung, die unabhängig von Alter, Geschlecht und Körperbau funktionieren.

Modul Basis 2:

Hier beschäftigen wir uns mit verschiedenen Verteidigungsmitteln (Hände, Alltagsgegenstände, Stock, Kubotan, Pfefferspray, etc.) sowie den betreffenden rechtlichen Rahmenbedingungen. Grundlagen der Verteidigung gegen mehrere Angreifer, gegen bewaffnete Angreifer, Kampf am Boden, erste Szenarientrainings, Bedrohungsanalyse etc. sind ebenfalls Thema dieses Moduls.

Darüber hinaus gehen wir auf Fragen/ Anregungen der Schüler zu Themen, die sie erlernen wollen, ein.

Die im Modul 1 erlernten Techniken werden wiederholt und bilden die Basis für die weiteren Abläufe – daher eignet sich das Modul 2 auch für Refresher, die schon länger nicht mehr trainiert haben, aber nicht wieder mit dem Modul 1 starten wollen.

 

Modul Advanced:

Das Modul Advanced bietet unserer ambitionierten Community einmal im Monat die Möglichkeit, an verschiedenen Locations sowie mit verschiedenen setups gezielt an Spezialthemen zu arbeiten. Die Anmeldung ist nur per Email und nur auf Einladung / Freigabe durch die Trainer des Modul 2 möglich. Wir geben die hier vermittelten Techniken nur an uns gut bekannte Mitglieder unserer Community weiter.

 

Preise und Anmeldung:

Modul 1 und 2: 234 Euro
Anmeldung: Warenkorb

Modul 1: 140 Euro
Anmeldung per email: info@euseca-austria.at

Modul 2: 100 Euro
Anmeldung per email: info@euseca-austria.at

Modul Advanced: 100 Euro
Anmeldung nach persönlicher Einladung durch den Trainer

 

Ort: Wien 21.Bez:  https://www.swim-sport-relax.at/kontakt-anfahrt/
Mögliche Kursortänderung  vorbehalten.

Meldet euch am besten mit einem Partner/einer Partnerin oder einem Freund/einer Freundin an, um die Techniken auch privat weiter üben zu können.

Mitzubringen:

Sportbekleidung
Für Frauen sind T-Shirts (aufgrund der trainierten Griffe und Techniken) entsprechend besser geeignet als Tanktops und Spaghetti Träger Shirts.
Wer Zahnschutz sowie Tiefschutz hat und sich damit sicherer fühlt kann diese natürlich ebenfalls mitnehmen.
Die für das Advanced Modul zudem benötigten Ausrüstungsgegenstände werden pro Termin gesondert bekannt gegeben.

Mehr Info? Erfahrungsbericht? HIER beschreiben zum Beispiel zwei Bloggerinnen unseren Kurs. Die beiden Damen haben an unserem Krav Maga Kurs teilgenommen, und im Folgenden einen Artikel dazu auf ihrer Website veröffentlicht.

 

Unser gesamtes Kursprogramm findet ihr HIER.

Achtung, bei Anmeldung von mehreren Personen, bitte trotzdem separat bestellen und bezahlen! Wir brauchen auf jeden Fall Name und Anschrift von jedem Teilnehmer.

 

Um sich selbst schützen zu können sind sowohl akkurates Wissen und eine kompetente Ausbildung sehr hilfreich.

In unseren Workshops wird einerseits auf Theorie (mentale Einstellung, Aufmerksamkeitsschulung, Deeskalation, etc.) eingegangen. Die Übungs Teile vermitteln andererseits die notwendige Praxis. Zudem sollen oftmalige Wiederholungen das Gelernte festigen.